Reiseziele auf Mallorca

Die schönsten und beliebtesten Reiseziele auf Mallorca

Der Tourismus boomt nach wie vor, die Insel Mallorca ist und bleibt eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Aber nicht nur die Deutschen sind vernarrt in den mediterranen Flair der Insel, auch zahlreiche andere Nationen treffen hier aufeinander. Engländer, Österreicher, Schweizer, Russen und noch mehr Länder vereinen sich auf der internationalen Insel und sorgen für einen kulturellen Austausch. Dadurch, dass die Insel in den letzten Jahrzehnten stark an Beliebtheit gewonnen hat, ist nicht nur ein Urlaub interessant. Zahlreiche Urlauber und Begeisterte sind so begeistert von den bezaubernden Ecken der spanischen Insel, dass der Besuch eines Immobilienmaklers auf Mallorca nicht weit entfernt ist. Ein schönes Feriendomizil in der Nähe von wunderschönen Sandstränden und Yachthäfen.

Mallorca bedeutet Party, Alkohol und Krach – Mythos oder Wahrheit?

Wohl bekannt ist auch, dass zahlreiche Touristen den berühmten Ballermann 6 besuchen und hier einen drauf machen möchten. Tagsüber am Strand liegen, aus Eimern Sangria trinken und abends auf die Piste. Bei gemütlichen Nachtspaziergängen nach Hause, ein wenig grölen und Alkohol konsumieren – Sie fragen sich, ob das Mallorca ist? Ein ganz klares NEIN!

Reiseziele auf Mallorca - ein Traum
Reiseziele auf Mallorca – ein Traum

Die Insel hat weitaus mehr zu bieten, als die Ecken Palma und El Arenal. Bis vor einigen Jahren war es aber tatsächlich so, auf der Insel waren Tausende Menschen, alkoholisiert und in Feierlaune. Die Regierung hat hier aber schnell ein neues Reglement aufgestellt, damit das Thema nicht ausartet. Lautstärkenregulierung, kein Alkohol mehr am Strand und auch abends gibt es Ruhezeiten. Mallorcas Reiseziele sind noch begehrter geworden.

Nun zu der wahren Schönheit der Insel!

Auf Mallorca gibt es schönere Fleckchen, sogenannte Geheimtipps oder Gegenden der Schönen und Reichen, sowie ruhige und landschaftliche Ecken. Der Südwesten ist sehr beliebt, vor allem wenn es um den Kauf von Immobilien Mallorca geht. In Santa Ponsa und Port Andratx finden wir zum Beispiel den berühmten Hafen Puerto Adriano. Die Schönen und Reichen kaufen in den High Society Ecken Villen in erster Meereslinie, atemberaubende Penthäuser oder auch eine einfache Ferienwohnung.

Aber auch wenn die Worte „Reichen und Schönen“ oder „Villen in erster Meereslinie“ einen Durchschnittsverdiener abschrecken, können wir beruhigt mitteilen, dass es in jeder Lage erschwingliche Häuser, Wohnungen oder Fincas gibt. Als Ferienhäuser oder auch als Kapitalanlagen bieten diese Immobilien, auch für die Zukunft, ein tolles Investment.

Reiseziele auf Mallorca: Was hat die Insel zu bieten?

Kennen Sie das Gefühl, dass es schwer ist etwas unfassbar Schönes in Worte zu fassen, wenn man es jemanden erklären möchte, der es selbst noch nicht gesehen hat? Genauso ist es, wenn es um die Schönheit der Insel geht und was sie zu bieten hat. Mallorca hat eine majestätische Landschaft und himmlische Sandstrände – wer hier einmal abschalten möchte, hat die besten Voraussetzungen.

Unser Fazit von „tolle Reiseziele auf Mallorca“: Besuchen Sie den Südwesten, vorzugsweise El Toro, Santa Ponsa, Nova Santa Ponsa oder Port Andratx. Wer die Landschaft genießen möchte, sollte in die Nähe des Tramuntana- Gebirge.